Schlagwort-Archive: Navigation

Kompass, Kurse, Kartenplotter

#17, 19. März 2019.

Ein Kartenplotter kann eine ganze Menge und kennt so viele verschiedene Zahlen, die man sich Anzeigen lassen kann. Doch was genau bedeuten sie, worin unterscheiden sie sich und wie genau ist das eigentlich.

In diesem Podcast behandle ich die verschiedenen Richtungsbegriffe, die beim Yachtsegeln benutzt werden, bzw. die auch ein Kartenplotter kennt.

Navigieren nach den Sternen

#6, 23. Dezember 2018.

Astronavigation ist eine Jahrhunderte alte Technik. Dieser Podcast erläutert die Grundprinzipien für Einsteigerinnen und Einsteiger. Wenn du immer schon wissen wolltest, wie das Navigieren nach den Sternen funktioniert, dann ist diese Episode von Schiff-Captain-Mannschaft die richtige für dich!

Mit News vom GoldenGlobeRace!

Mit Astronavigation sind die großen Entdecker vor Jahrhunderten um die Welt gesegelt und haben damit neu gefundenen Länder kartografiert.

Durch Astronavigation kann man nur mit Sextant, Tabellenbüchern, Bleistift und Zirkel eine Position bestimmen, vollständig ohne moderne Technik. Obwohl das heute zwar nicht mehr notwendig ist, ist es doch für viele Menschen interessant. Einfach um zu verstehen, wie Kapitäne früher am offenen Meer navigiert haben, oder doch um ein Backup zu haben, wenn alle Stricke reißen.

Eine wesentliche Rolle spielt die Zeit. Sehr detaillierte, weiterführende Erklärungen über alle Facetten der Zeit, geschrieben für Seglerin und Segler, findest du in meinem Artikel »Die Zeit«.

Fehlerquellen bei der GPS-Deviationsmessung — Teil 4

Dieser Artikel erklärt Fehlerquellen und deren Größenordnung bei der Deviationsmessung mittels GPS und zeigt Möglichkeiten zur Fehlerkorrektur.

Was bisher besprochen wurde

In den ersten drei Teilen wurden die Grundlagen von (Magnet-)Kompassen und Magnetfeldern diskutiert. Es wurde die Ursache für die Deviation erklärt, sowie eine Methode zur Erstellung einer eigenen Deviationstabelle mittels GPS vorgestellt. Auch der zur erwartende Positionsfehler (Besteckversetzung) ohne Deviationskorrektur wurde gezeigt: Bei einem Kursfehler von 5° liegt die Besteckversetzung nach 12 Seemeilen bei 1 Seemeile. Die Deviationsmessung auf vielen verschiedenen Jachten im Laufe der Jahre hat gezeigt, dass Abweichen von ± 10° durchaus normal sind, teilweise sogar höher. Umso wichtiger ist es, eine genau Tabelle zu erstellen.  Fehlerquellen bei der GPS-Deviationsmessung — Teil 4 weiterlesen

Erstellen einer Deviationskurve, Teil 3

Deviationstabelle mit GPSBisher wurden eine Menge Details über die Kompassdeviation beschrieben. Im folgenden wird eine einfache Methode zur Erstellung einer Deviationstabelle und dem Zeichnen einer Deviationskurve vorgestellt.

In Teil 1 wurde hypothetisch angenommen, dass man die Deviation ermitteln kann, wenn man eine Vergleichsmessung mit und ohne Deviation durchführt. Natürlich kann man die Deviation in der Praxis nicht wirklich „abschalten“, aber man kann einen Vergleich mit deviationsfreien Messungen bzw. Messgeräten anstellen. Erstellen einer Deviationskurve, Teil 3 weiterlesen

Alles über die Kompassdeviation, Teil 1

Seit vielen Jahren erstelle ich Deviationstabellen auf unterschiedlichen Segelyachten. Doch wie exakt sind diese Tabellen? Wie kommt man zu einer Deviationstabelle und was überhaupt bringt eine solche? Braucht man die wirklich?

Dieser Artikelserie geht auf alle Aspekte von Deviation und Deviationstabellen genauer ein und zeigen Erkenntnisse unserer Studie darüber, die in mehreren Jahren über Schifsskompasse und der Deviationen zusammengetragen wurden.

In Teil 1 werden die Grundlagen von Magnetismus und Kompass erläutert. Alles über die Kompassdeviation, Teil 1 weiterlesen

»Navigational Warnings« — nie gehört!

Navigational Warnings.In jedem Seegebiet gibt es nationale Küstenfunkstationen, die zu gewissen fixen Uhrzeiten nautische Nachrichten (Maritime Safety Information) senden. Diese enthalten in der Regel aktuelle Wettervorhersagen und nautische Warnungen (Navigational Warnings).

Doch was sind nautische Warnungen?

Die Navigational Warnings enthalten Nachrichten, die für das sichere Navigieren von Bedeutung sind. Das kann beispielsweise folgendes sein: »Navigational Warnings« — nie gehört! weiterlesen

Wieviel Elektronik braucht der Segler?

kartenpunkteEs gibt Dinge, über die oft endlos diskutiert wird, ohne je zu einem Ergebnis zu kommen. Meist ist von vornherein klar (zumindest einem unabhängigen Beobachter), dass jene Diskussion zu nichts führen wird. Eines von diesen Themen ist die Bordelektronik, genauer gesagt die Navigationselektronik. In der Segel-Branche habe ich zwei Stereotypen beobachtet: Wieviel Elektronik braucht der Segler? weiterlesen