Schlagwort-Archive: Wetter

Wetterseminar für Seglerinnen und Segler

LI/CAPE-ChartAm 28. 4. 2018, um 9 Uhr, findet wieder das Wetterseminar für Seglerinnen und Segler (-> Zur Kursanmeldung) statt.

Das Wetter sorgt bei vielen Seglerinnen und Seglern für Unbehagen.

»Wird ein Gewitter kommen?« oder »Wird uns in der Nacht die Bora überraschen und sollten wir doch in einen Hafen fahren?« sind Fragen die einen immer wieder beschäftigen. Wetterseminar für Seglerinnen und Segler weiterlesen

Wasserhosen vorhersagen?

Sind Wasserhosen vorhersagbar? Nein, nicht wirklich und dennoch gibt es ein paar Grundzutaten, die sie begünstigen.

Wasserhosen sind kleine Tornados mit Rotationswindgeschwindigkeiten weit außerhalb der für Segler üblichen, zwölfteiligen Beaufortskala,1 weshalb sie so gefürchtet sind.

Auf Thomas’ »Mare Più«-Blog gibt es einen spannenden aktuellen Bericht einer Wasserhosenbegegnung.

In diesem Artikel werden zwei Wettersituationen vorgestellt und verglichen, in denen in der Adria Wasserhosen beobachtet wurden. Wasserhosen vorhersagen? weiterlesen

  1. Genau genommen ist es eine 13-teilige Skala, weil windstille (Windstärke 0) auch zählt 😉

Wetterseminar für Mittelmeersegler

Das Wetter ist einer der wichtigsten Faktoren auf jedem Segeltörn. „Können wir diese Nacht in der Bucht vor Anker bleiben, oder sollen wir doch besser einen Hafen ansteuern?“, oder „Was tun wir, wenn die Bora kommt?“ sind Fragen, die sich jede Skipperin und jeder Skipper schon einmal gestellt haben. Und oft entsteht dann noch zusätzliche Verunsicherung durch das Seemannsgarn, dass im Sommer in so manchen Marinas und im Winter am Stammtisch übers Wetter gesponnen wird.

Wetterseminar für Mittelmeersegler weiterlesen

GewitterSegeln

gewittersegelnKaum ein Naturphänomen zeigt so deutlich die Macht und die Kräfte, die in der Natur stecken, wie ein Gewitter.

Anders als an Land kann man sich auf einem Schiff nur schwer davor verstecken und muss gezwungenermaßen das Spektakel an Bord abwettern.

Im Millemari-Verlag ist nun das Buch »GewitterSegeln« erschienen, in dem viele Segler und Seglerinnen ihre Gewitter-Geschichten erzählen. U.a. ist auch von mir eine Geschichte drinnen 🙂

Das Buch kann als Ebook oder Print entweder online direkt beim Verlag oder auch im Buchhandel bestellt werden.

Und noch ein Funk-Seewetterbericht

Vor kurzem habe ich einen Artikel verfasst („Funk-Seewetterberichte verstehen“), der einem helfen sollte Funk-Seewetterberichte zu verstehen, da diese doch einige Vorteile gegenüber anderen Wetterberichten haben.

Bei Split Radio gibt es einen neuen Sprecher, der sehr langsam und deutlich spricht, ideal zum Üben, hier zum Anhören und danach das Ganze als Text zum Mitlesen. Viel Spaß beim Anhören!

Und noch ein Funk-Seewetterbericht weiterlesen

Funk-Seewetterberichte verstehen

BK_BodAna_k2125_C_1408300000Ein wichtiges Thema auf jedem Törn ist das Wetter, nach dem sich die gesamte Planung und der Ablauf eines Törns richtet (bzw. richten sollte). Man benötigt als Skipper kein Meteorologiestudium — mit entsprechendem Grundwissen über das Wetter, Eigenbeobachtungen, einem brauchbaren Wetterbericht und evtl. einer Bodendruckkarte ist man durchaus in der Lage, für die nächsten ein bis drei Tage eine ausreichend zuverlässige Prognose zu machen.

Dieser Artikel beschreibt, wie man am einfachsten zu einem Funk-Wetterbericht kommt und wie diese aufgebaut sind. Weiter unten sind zwei Beispiele zum Üben eingefügt, von Olympia Radio (Griechenland) und Split Radio (Kroatien), und ein Bonustrack.

Funk-Seewetterberichte verstehen weiterlesen