Wetterstatistik Adria

Seit über 2 Jahren sammle ich automatisiert Wetterberichte des kroatischen Meteorological and Hydrological Service Split und dazu verschiedene Bodendruckkarten.

Jetzt habe ich eine grobe quantitative Auswertung über die letzten 2 Jahre vom 22. Dezember 2014 bis heute (22.12.2016) gemacht. Weiterlesen

Wetterseminar für Mittelmeersegler

Das Wetter ist einer der wichtigsten Faktoren auf jedem Segeltörn. „Können wir diese Nacht in der Bucht vor Anker bleiben, oder sollen wir doch besser einen Hafen ansteuern?“, oder „Was tun wir, wenn die Bora kommt?“ sind Fragen, die sich jede Skipperin und jeder Skipper schon einmal gestellt haben. Und oft entsteht dann noch zusätzliche Verunsicherung durch das Seemannsgarn, dass im Sommer in so manchen Marinas und im Winter am Stammtisch übers Wetter gesponnen wird.

Weiterlesen

»Navigational Warnings« — nie gehört!

In jedem Seegebiet gibt es nationale Küstenfunkstationen, die zu gewissen fixen Uhrzeiten nautische Nachrichten (Maritime Safety Information) senden. Diese enthalten in der Regel aktuelle Wettervorhersagen und nautische Warnungen (Navigational Warnings).

Doch was sind nautische Warnungen?

Die Navigational Warnings enthalten Nachrichten, die für das sichere Navigieren von Bedeutung sind. Das kann beispielsweise folgendes sein: Weiterlesen

Die 5 wichtigsten Knoten

Webeleinstek.

Webeleinstek.

Wie bei vielen Dingen in der Schiffsführung gibt es nicht immer ein “richtig” und ein “falsch”. So sind die Meinungen zu den Knoten, die gelehrt und dann tatsächlich verwendet werden, verschieden.

Ich möchte hier die, meiner Meinung nach, wichtigsten fünf Knoten und ihre (meine) Anwendung vorstellen. Weiterlesen

Verlernt abzuschalten?

palmizanaViele Menschen machen gerne eine Woche Urlaub auf einer Yacht. Unzählige Male schon habe ich das geschäftige Treiben am Samstag, Crewwechseltag, in den kroatischen Marinas beobachtet. In der Früh schleppen die braun gebrannten Crews ihre Taschen und übriggebliebenen Vorräte vom Boot zum Auto und reisen ab. Und am Nachmittag kommen dann die Neuen, gespannt voller Erwartungen, gestresst von der Reise, oft blasshäutig, und schleppen ihre Taschen und bergeweise Vorräte auf die Schiffe. In der Zeit dazwischen werden die Schiffe gründlich gereinigt und größere Schäden beseitigt. Das ist die einzige Zeit, in der man als Skipper einmal Ruhe hat 🙂 Weiterlesen

Kroatien — und wie war der Urlaub?

PhotoGrid_1430036629820Ach, du warst in Kroatien? Und wie war denn der Urlaub?“ ist einer jener Sätze, mit denen ich regelmäßig konfrontiert werde.

Als typisch österreichisches „Land-Ei“ verbindet man mit Kroatien oder Italien automatisch Sonne, Strand und Baden, umso mehr, wenn man von einer Segelyacht spricht. Frag doch einmal einen Autobuschauffeur wie der Schiurlaub war, wenn er erzählt, dass er letztens in Kitzbühl war 😉 Weiterlesen

Farmerboys 2014 — das Video!

Im September 2014 waren die Mountain-Farmerboys wieder in Kroatien mit dem Boot unterwegs und bereisten die Inseln Žirje, Šolta, Biševo, Kornat und Dugi Otok. Nun ist das Farmerboys-2014-Video auf Youtube online!

Viel Spaß beim Ansehen!

Update 24. 5. 2015: Das Video wurde auf Youtube gesperrt, wahrscheinlich weil es doch nicht Jugendfrei ist :P, daher kann es jetzt direkt von unserem Server gestreamt werden!

Hier kann das Video downgeloaded werden: freeskippers.at/freeskippers-download/farmerboys15_2015042401_1M5.webm.

GewitterSegeln

gewittersegelnKaum ein Naturphänomen zeigt so deutlich die Macht und die Kräfte, die in der Natur stecken, wie ein Gewitter.

Anders als an Land kann man sich auf einem Schiff nur schwer davor verstecken und muss gezwungenermaßen das Spektakel an Bord abwettern.

Im Millemari-Verlag ist nun das Buch »GewitterSegeln« erschienen, in dem viele Segler und Seglerinnen ihre Gewitter-Geschichten erzählen. U.a. ist auch von mir eine Geschichte drinnen 🙂

Das Buch kann als Ebook oder Print entweder online direkt beim Verlag oder auch im Buchhandel bestellt werden.

Smartphone-Mikrophon-Lifehack

vor_reportVor wenigen Jahren noch waren die Kameras in den Mobiltelefonen nur Spielzeug, aber moderne Smartphones sind mittlerweile mit relativ hochwertigen Kameras ausgestattet, mit denen sich richtig brauchbare Filme drehen lassen — einfach,  unkompliziert und man hat es meistens mit dabei.

Auf jedem Segeltörn werden die schönsten Momente festgehalten. Doch gerade beim Segeln gibt’s das „Problem“, das meistens der Wind geht 😉 Weiterlesen