Wer träumt nicht von abgelegenen, einsamen Inseln mitten im Meer? Diese Expedition führt zur Insel Palagruža, die mitten in der Adria liegt und nur selten ein Boot vorbeikommt.

Auf dem Weg von und nach Palagruža werden wir je nach Wind und Wetter auch verschiedene andere Inseln besuchen, die fernab der typischen Trampelpfade liegen.

Auf dieser Expedition sind wir mit einer Segelyacht unterwegs. Diese Fahrt richtet sich an alle, die auf der Suche nach einem Abenteuer sind und einen Sinn für die Natur und ihre Schönheit und die Abgeschiedenheit haben.

Kosten und Organisatorisches

Dieser Segeltörn findet von 2. bis 9. Mai 2020 statt. Ausgangspunkt ist Biograd na Moru in Kroatien und es ist Platz für 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Kosten pro Teilnehmer betragen 749,- € (auch ₿itcoins) und zusätzlich ca. 200,- € für Verpflegung, Treibstoff und Nationalpark- und Liegeplatzgebühren (Bordkassa). Wir verbringen die ganze Woche auf dem Boot, um die Verpflegung kümmert sich der Schiffsführer.

In den Warenkorb

Schiffsführer

Skipper auf diesem Segeltörn ist Bernhard Fischer. Er ist ein erfahrener Ausbildungs- und Überstellungsskipper und kennt die kroatischen Gewässer wie seine Westentasche.

Weitere Infos gibt es jederzeit direkt bei Bernhard per Email an bernhard@freeskippers.at oder über Facebook auf facebook.com/bhsailor.


eagle

Internet and Security Engineer, Open Source Advocate, Software Engineer, Hacktivist, Blogger, Skipper, Sailor.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *